Reiten im Einklang - Svenja Tilly
Deine Expertin für Sitzschulung, Reitangst und pferdefreundliches Reiten


Seit 1994 schlägt mein Herz für Pferde und Ponies, denn da wurde ich als Siebenjährige durch eine Shetlandpony Stute namens Susi mit dem Pferdevirus infiziert.

Damals musste ich mir die Grundlagen des Reitens mangels Reitlehrer selbst beibringen. Später als Jugendliche war ich nie wirklich mit dem Unterricht und dem Umgang in Reitställen zufrieden, weshalb ich schon dort begann mich für Alternativen zu interessieren.

 

Ich wälzte alle Bücher die ich bekommen konnte und das Buch von Monty Roberts "Der mit den Pferden spricht" zeigte mir, dass es noch einen anderen Weg im Umgang mit Pferden gibt! Ich verschlang förmlich alles an Fachwissen zu Pferden. 

2008 kaufte ich mir ein Freiberger Stutfohlen namens Lovis. Ich habe sie selbst ausgebildet und bin dadurch noch tiefer in das Thema der Pferdeausbildung eingestiegen. Ich habe mir vieles reitweisenübergreifend angeschaut. 

Klassisch, akademisch und auch western.




Dann fasste ich 2010 den Entschluss den Beruf Pferdewirtin Zucht und Haltung zu erlernen. Im Laufe meiner Ausbildung und der weiteren Tätigkeit als Pferdewirtin und Reitlehrerin begann ich meinen Reitunterricht so zu gestalten, dass Pferd und Reiter lernen einander zu verstehen. 

Ich habe sehr viele Menschen zu Reitern gemacht und konnte über die Jahre vieles Beobachten, neue Methoden ausprobieren, Strategien entwickeln und selbst testen. Mein Pferd Lovis hilft mir immer wieder mit vielen Aha-Erlebnissen dabei. Mir wurde bewusst, dass ein Mensch, welcher Reiter werden will, erst einmal lernen muss mit seinem eigenen Körper in der neuen Situation zurecht zu kommen, bevor er dem Pferd Anweisungen geben kann.


So stieß ich 2014 auf Centered Riding. Ich stellte fest, dass meine Intuition, Erfahrung und Erlebnisse mich auf den richtigen Weg geführt haben und so wurde ich 2015 zum Centered Riding Instructor I. 

Diese Ausbildung das nachdem ich gesucht habe und ich freue mich diesen wundervollen Umgang zwischen Pferd und Mensch durch meinen Reitunterricht lehren zu können.




Centered Riding®

oder Reiten aus der Körpermitte genannt ist keine neue Reitweise, sondern ein Weg die klassische Reitlehre mit Hilfe von Körperwahrnehmung und inneren Bildern feiner umzusetzen, um sich so mit dem Pferd besser verständigen zu können. Die US-Amerikanerin Sally Swift ist Gründerin des Centered Riding. Sie erkrankte mit acht Jahren an einer seitlichen Wirbelsäulenverkrümmung, weshalb sie gezwungen war ihr Körperbewusstsein zu schulen.
Ihr fiel auf, dass die von ihr erlernten körperlichen Techniken im engen Zusammenhang mit dem Geist stehen und auch auf dem Pferd anwendbar sind und helfen feinfühliger und genauer zu reiten. Hieraus entwickelte sie Centered Riding , welches für jeden Anfänger bis zum Fortgeschrittenen Reiter, der an Sitz, Hilfengebung und Körperwahrnehmung arbeiten möchte, von großem Nutze sein kann
Centered Riding® kann für alle Reiter reitweisenunabhängig ein Instrument sein um die Hilfengebung besser zu verstehen und/oder diese zu verbessern.
Ich verhelfe ich dir gerne zu einem neuen Reitgefühl!

 Probiere es aus! 
Es lohnt sich!

 
E-Mail
Anruf
Infos
Instagram